Einblick in eine Spam-Mail
[Homepage]   [Impressum]


Hier erhalten Sie einen Einblick in den Spam, der permanent auf diver-
se E-Mail-Postfächer einprasselt.  Deshalb sehen Sie unten eine E-Mail
aus einem speziell zum Empfang von Spam eingerichteten Mail-Account.

Die in der Mail (insbesondere in ihrem Header) enthaltenen Web-, Mail-
und IP-Adressen werden  als Links  zu einer Whois-Auskunft wiedergege-
ben.  Die Möglichkeit, den Header einer  Ihrer eigenen E-Mails in eine
verlinkte Darstellung umzuwandeln, erhalten Sie auf diesen Server mit
der Webseite header.html

Bitte beachten Sie, daß die Absenderadresse und Headerzeilen gefälscht
sein können. Lediglich die oberste Zeile mit dem Namen "Received" wird
von dem empfangenden Mailserver erzeugt. Die darin in eckigen Klammern
genannte IP-Adresse ist also  die IP-Adresse des Rechners, von dem die
E-Mail eingeliefert wurde.

Informationen zur Vertrauenswürdigkeit  der Absenderadresse einer Mail
finden Sie unter http://www.daniel-rehbein.de/rfc2821.html, allgemeine
Aussagen zum Thema Spam sowie darüber, wie Nutzer ausgetrickst und be-
lästigt werden, unter http://www.mein-dortmund.de/spamtrap.html.

Die hier jeweils  angezeigte E-Mail ist aktuell.  Beim nächsten Aufruf
werden Sie  deshalb eine andere E-Mail sehen. Sollte allerdings gerade
eine größere Spam-Welle im Internet unterwegs sein, so werden Sie ver-
mutlich auch bei mehrmaligem Aufruf dieser  Seite eine ähnliche E-Mail
zu sehen bekommen.

Weitere Beispiele für hier  ankommenden Spam sehen Sie auf den Websei-
ten postoffice-0.html,  postoffice-6.html  oder postoffice-5.html, für
den Spam-Empfang vorgesehene E-Mail-Adressen auf lister.html. Des wei-
teren können Sie den Spam unter spam-9.rss oder unter postoffice-2.rss
auch als  RSS-Feed abrufen  oder unter spam-3.html eine  Spam-Mail mit
weniger Erläuterungen lesen.

Auf verschiedenen Seiten befinden sich Spamtrap-Adressen,  die nur den
Zweck haben, von Spam-Versendern eingesammelt zu werden. Daher schrei-
ben diese dann an  E-Mail-Adressen wie z.B. info.acht@htmlmail.de oder
date@damebube.de, an code@17.mausraub.de oder an firehelp@damebube.de.

Aber denken Sie nicht immer nur an Mails und speziell an Spam. Spielen
Sie mal wieder. Hier auf diesem Server können Sie zum Beispiel das ja-
panische Rätselspiel Sudoku spielen: sudoku.html

X-Envelope-From: <info@5367-firmen-gcs.de>
X-Envelope-To: <info@ulonska.mausraub.de>
X-Delivery-Time: 1511841206
X-UID: 168755
Return-Path: <info@5367-firmen-gcs.de>
Authentication-Results: strato.com;
	spf=none
		smtp.mailfrom="info@5367-firmen-gcs.de";
	dkim=none;
	dkim-adsp=nxdomain
		header.from="info@5367-firmen-gcs.de";
	dmarc=none
		header.from="5367-firmen-gcs.de"
X-Strato-MessageType: email
X-RZG-CLASS-ID: mi00
Received-SPF: none
	client-ip=188.165.219.180;
	helo="5367-firmen-gcs.de";
	envelope-from="info@5367-firmen-gcs.de";
	receiver=smtp.rzone.de;
	identity=mailfrom;
Received: from 5367-firmen-gcs.de (hosting.brook.com.pl [188.165.219.180])
	by smtp.rzone.de (RZmta 42.10 OK)
	with ESMTP id 10a343tAS3rQ7a8
	for <info@ulonska.mausraub.de>;
	Tue, 28 Nov 2017 04:53:26 +0100 (CET)
To: info@ulonska.mausraub.de
From: Thomas Schmidt <info@5367-firmen-gcs.de>
Subject: AW: Produkte
Date: Tue, 28 Nov 2017 04:53:26 +0100
X-Mailer: Perl script "mail.pl"
	using Mail::Sender 0.8.16 by Jenda Krynicky, Czechlands
	running on localhost.localdomain (127.0.0.1)
	under account "brookseo"
Message-ID: <20171128_035326_091233.info@5367-firmen-gcs.de>
X-Mailer: XMS
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
Mime-Version: 1.0

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich an Sie, da ich der Meinung bin, dass sich die von Ihnen auf der Webseite angebotenen Produkte ausgezeichnet dazu eignen, im Internet gef��rdert zu werden. 
Deshalb m��chte ich Ihnen die Tools anbieten, die es erlauben, den Verkauf von Ihren Produkten und Dienstleistungen beinahe mit sofortiger Wirkung und auch mehrfach zu erh��hen.

Ich biete Ihnen einen Adressenkatalog der deutschen Unternehmen an, in dem Sie direkte Kontaktdaten der Firmenbesitzer und Firmenmanager finden k��nnen.

Der Katalog enth��lt 1.457.620 deutsche Firmen und beinhaltet solche Daten wie: Namen der Firma, Firmenanschrift, Region, Kontaktdaten des Firmeninhabers oder des Managers, E-Mail-Adresse, Telefon, Faxnummer, Branche usw.

Mithilfe dieses gro��en Verzeichnisses erreichen Sie mit Ihrem Angebot mehr als eine Million Unternehmen und Personen, die zu Ihren neuen Kunden werden.

Falls Sie sich jetzt f��r den Kauf des Firmenkataloges entscheiden, erhalten Sie von uns ganz kostenlos die Tools, die Ihnen helfen, eine wirkungsvolle Werbekampagne zu entwickeln.

Die Tools dienen unter anderem dazu, die von uns gekauften Daten zu managen sowie die Werbeangebote vorzubereiten und zu verschicken.

*** DE - Firmenadressen 2018 ( 1 457 620 ) - 190,- ��� - bis zum 28.11.2017

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unserer Webseite:

http://www.firmen-gcs.net/?page=home

Hunderte Firmen haben uns schon Ihr Vertrauen geschenkt und mithilfe unserer Tools haben sie f��r ihre Produkte und Dienstleistungen neue Kunden gewonnen. Wir bieten Ihnen an, unsere bew��hrten L��sungen in Anspruch 
zu nehmen.

MfG
GLB - Contact-Team.
http://www.firmen-gcs.net/?page=home


.

Weitere Dienste auf diesem Server:
     [Fiktives Gästebuch]   [Spamtrap-Seite]   [Kurt Kolben]   [Rätsel]