Einblick in eine Spam-Mail
[Homepage]   [Impressum]


Hier erhalten Sie einen Einblick in den Spam, der permanent auf diver-
se E-Mail-Postfächer einprasselt.  Deshalb sehen Sie unten eine E-Mail
aus einem speziell zum Empfang von Spam eingerichteten Mail-Account.

Die in der Mail (insbesondere in ihrem Header) enthaltenen Web-, Mail-
und IP-Adressen werden  als Links  zu einer Whois-Auskunft wiedergege-
ben.  Die Möglichkeit, den Header einer  Ihrer eigenen E-Mails in eine
verlinkte Darstellung umzuwandeln, erhalten Sie auf diesen Server mit
der Webseite header.html

Bitte beachten Sie, daß die Absenderadresse und Headerzeilen gefälscht
sein können. Lediglich die oberste Zeile mit dem Namen "Received" wird
von dem empfangenden Mailserver erzeugt. Die darin in eckigen Klammern
genannte IP-Adresse ist also  die IP-Adresse des Rechners, von dem die
E-Mail eingeliefert wurde.

Informationen zur Vertrauenswürdigkeit  der Absenderadresse einer Mail
finden Sie unter http://www.daniel-rehbein.de/rfc2821.html, allgemeine
Aussagen zum Thema Spam sowie darüber, wie Nutzer ausgetrickst und be-
lästigt werden, unter http://www.mein-dortmund.de/spamtrap.html.

Die hier jeweils  angezeigte E-Mail ist aktuell.  Beim nächsten Aufruf
werden Sie  deshalb eine andere E-Mail sehen. Sollte allerdings gerade
eine größere Spam-Welle im Internet unterwegs sein, so werden Sie ver-
mutlich auch bei mehrmaligem Aufruf dieser  Seite eine ähnliche E-Mail
zu sehen bekommen.

Weitere Beispiele für hier  ankommenden Spam sehen Sie auf den Websei-
ten postoffice-6.html,  postoffice-5.html  oder postoffice-1.html, für
den Spam-Empfang vorgesehene E-Mail-Adressen auf lister.html. Des wei-
teren können Sie den Spam unter spam-4.rss oder unter postoffice-6.rss
auch als  RSS-Feed abrufen  oder unter spam-4.html eine  Spam-Mail mit
weniger Erläuterungen lesen.

Auf verschiedenen Seiten befinden sich Spamtrap-Adressen,  die nur den
Zweck haben, von Spam-Versendern eingesammelt zu werden. Daher schrei-
ben diese dann an  E-Mail-Adressen wie z.B. news@spam.htmlmail.de oder
991@taxikunst.de, an zero@84.htmlmail.de oder an datawest@geldbube.de.

Aber denken Sie nicht immer nur an Mails und speziell an Spam. Spielen
Sie mal wieder. Hier auf diesem Server können Sie zum Beispiel das ja-
panische Rätselspiel Sudoku spielen: sudoku.html

X-Envelope-From: <email365@mailmail.com>
X-Envelope-To: <illegal@gaby.beinpixel.de>
X-Delivery-Time: 1427596485
X-UID: 150642
Return-Path: <email365@mailmail.com>
Authentication-Results: strato.com 1;
	spf=none
		smtp.mailfrom="email365@mailmail.com";
	dkim=none;
	domainkeys=none;
	dkim-adsp=none
		header.from="email365@mailmail.com"
X-Strato-MessageType: email
X-RZG-CLASS-ID: mi
Received-SPF: none
	client-ip=2400:8500:1301:2517:a157:7:48:43f;
	helo="mail.vps.com";
	envelope-from="email365@mailmail.com";
	receiver=smtp.rzone.de;
	identity=mailfrom;
Received: from mail.vps.com (va157-7-48-43-f.z1d18.static.cnode.jp [IPv6:2400:8500:1301:2517:a157:7:48:43f])
	by smtp.rzone.de (RZmta 37.4 OK)
	with ESMTP id t0468br2T2YiHII
	for <illegal@gaby.beinpixel.de>;
	Sun, 29 Mar 2015 04:34:44 +0200 (CEST)
Received: from [157.7.48.43] (localhost [IPv6:::1])
	by mail.vps.com (Postfix) with ESMTP id A370CC180C;
	Sun, 29 Mar 2015 11:34:11 +0900 (JST)
Received: from 185.13.202.192
        (SquirrelMail authenticated user admin)
        by 157.7.48.43 with HTTP;
        Sun, 29 Mar 2015 11:34:11 +0900
Message-ID: <7bf06185b33cc4b446c32ac06f4b6ea4.squirrel@157.7.48.43>
Date: Sun, 29 Mar 2015 11:34:11 +0900
Subject: OFFIZIELLE GEWINNBENACHRICHTUNG.
From: "Don Migel Angel" <email365@mailmail.com>
Reply-To: jacksonanthony061@gmail.com
User-Agent: SquirrelMail/1.4.22
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Priority: 3 (Normal)
Importance: Normal
To: undisclosed-recipients:;




-- 

 INTERNATIONAL PROMOTIONS/PRIZE AWARD DEPT.
 HEAD OFFICE: CALLE VICTORIA BAJO 15, 28011, MADRID SPAIN.
 TELEFAX:0034632338212

REFERENCE: MEJ/ 28905/EU/015.
BATCH: 51225-011
PRIZE CLAIM TRACK NO:3456344
FILE NO: ESP-547-K6-75.

Sehr geehrter gewinner.    OFFIZIELLE GEWINNBENACHRICHTUNG.

Wir sind erfreut,Sie zu informieren,das Sie ein glucklicher Gewinner vom
internationalem EuroMillones Spiel   programms sind,das am 
20/MAR/2015,abgehalten wurde.Wir sind sehr glucklich Sie als einen der
Gewinner zu benachrichtigen das Ihr Name mit der Kartenseriennummer
ubereinstimmte:134-03650116-211und die Stempfelzahl: 51225-0 gekauft durch
Ihren Bearbeitungsagenten von  den Kosten von zwei Euro, hat folglich den
Preis in der 2. Kategorie mit den
Gewinnzahlen:04-18-32-40-46+06:07.gewonnen wir Entschuldigungen f�r die
sp�te benachrichtigung,da es zu Verwechslungen von Namen und Addressen
kam.Aber Sie sind f�r einen Pauschalbetrag von �972,073.40 Cents (Neun
hundert  zwei und siebzig tausend,drei und siebzig  Euro und vierzig Cent)
in bar ausgesucht  worden,die Sicherheitszahl lautet: ESP-547-K6-75. Dies
ist von einem gesamt Geldpreis von �13,609,027 (Dreizehn Millionen, sechs
hundert  neun tausend und sieben undzwanzig  Euro) warden  geteilt unter
den 14 Internationalen Gewinnern in dieser Kategorie.
                                                            !!!
GL�CKW�NSCH!!!

Fur Ihren Anspruch bitte Kontakt zu nehmen mit,DON CARLOS
GUZMAN,Ausl�ndischer Betriebemanager unter folgender Telefonnummer 0034
632 416 040.FAX:0034 917 692 625.f�r die Verarbeitung und die
Geld�berweisung von Ihrem siegreichem Gewinn.Zu Ihrer Erinnerung alle
Preisgelder sind nicht sp�ter als bis zum
27TH.APR,2015.beanspruchbar.Anbei erhalten Sie eine  Kopie der Siegerkarte
und die Quittung von  Ihrem  Agenten mit dem Spieleinsatz.

Anmerkungen:Um unn�tige Versp�tungen und Komplikationen zu
vermeiden,erinnern Sie sich bitte,bei jeder  Korrespondenz mit Ihrem
Beabeitungsagenten Ihre Sicherheitszahl zu erlautern..Weiter gibt es 
irgendeine �nderung Ihrer Addresse, informieren Sie  Ihren
Bearbeitungsagenten sobald wie m�glich.Am Kopfende haben Sie das
Verarbeitungsformular, das fur die bearbeitng Ihres Gewinnes gebraucht
wird.Bitte ausgef�llt an Ihren Bearbeitungsagenten.Viele Gl�ckw�nsche noch
einmal von allen Mitarbeitern unserer Abteilung und wir freuen uns Sie als
einen,Teil von unserem INTERNATIONALEN BEF�RDERUNGS PROGRAMMS zu
begrussen.

Mit freundlichen Gruessen
DON ALFREDO MUNZ
(Promotion Director)


Bitte rufen Sie an,bevor das Formular ausf�llen.

REFERENCE: _______________________BATCH: _______________CLAIM TRACK:
__________FILE NO: _________

NAME: ____________________________________      
FAMILIENNAME:________________________________________

ADDRESSE:
___________________________________________________________________________________

STADT:_______________________ PLZ: ______________________LAND:
____________________

GEB:DATUM:___________________________      BERUF:
____________________________________

FESTNETZ TEL/MOBILE: _____________________________________FAX:
-______________________

NAECHSTE
VERWANTEN:________________________________________________________        
        ( KIA )






.

Weitere Dienste auf diesem Server:
     [Fiktives Gästebuch]   [Spamtrap-Seite]   [Kurt Kolben]   [Rätsel]